Kurs „Jugend & Technik“

 

 

Seit dem Schuljahr 2014/2015 nimmt die Grundschule Mömlingen  am Projekt „Jugend & Technik“ vom TÜV Hessen teil. Dank der Finanzierung durch den Rotary Club Obernburg und der Firma Brass Obernburg können 16 Jungen und Mädchen der dritten und vierten Klasse an einem zwanzigstündigen Kurs teilnehmen, in dem sie zahlreiche naturwissenschaftliche Experimente durchführen durften.

 

Der TÜV Hessen stellt uns alle Materialien zur Verfügung. Neben Kabeln, Brettchen, Dioden, Spritzen, Magneten und vielem mehr, bekommmt jedes Kind ein eigenes Geheft, in dem jeder Versuch kindgerecht beschrieben ist. So ist es möglich, dass die Schüler völlig eigenständig Exponate aufbauen und diese ausprobieren. Dies schult vor allem die Eigenständigkeit, das genaue Lesen, sowie die Handhabung mit Material und Werkzeug.

 

Ich als Lehrerin habe zu Beginn einen Einführungskurs besucht, in dem ich selbst verschiedene Versuche aufbaute. Im Kurs selbst fungiere ich stets als Berater und Helfer.

 

Die Exponate beschäftigen sich mit der Elektrotechnik, Mechanik und Pneumatik.

Von großem Vorteil war die Jahrgangsmischung 3/4. Da die Viertklässer schon das Unterrichtsthema Strom in der 3. Klasse hatten, brachten sie viel Vorwissen mit und können so den Drittklässern mit Rat und Tat beistehen. Dabei kamen immer wieder intensive Diskussionen und Gespräche zustande. Wie „kleine“ Wissenschaftler arbeiteten die Kinder miteinander und es machte jedem Freude.

 

Sabine Schlereth

 

 

 

 Jugend- und Technikstunde mit Eltern 08.12.2015

 

 Bei einer offenen Jungend- und Technikstunde durften Eltern und Schüler eine Reihenschaltung in Form eines Christbaum bauen. Einige Eltern konnten es sich einrichten ihre Kinder zur dieser Stunde zu begleiten und zusammen wurde dann geklebt, gehämmert, ausprobiert und Probleme aus dem Weg geräumt.

Vielen Dank möchten wir Herrn Faust vom Rotary Club und Herrn Brass aus Obernburg sagen, die uns dieses Projekt ermöglichen.

 

  

 

 

     

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 7.5.2015 Zeitungsartikel für Jugend und Technik im Main Echo

 

“Jugend und Technik” in der Grundschule Mömlingen

 

An unserer Schule findet immer am Donnerstag Nachmittag für die dritten und vierten Klassen eine Arbeitsgemeinschaft statt. Sie heißt “Jugend und Technik”. Im Moment sind 16 Kinder in dieser AG, die Frau Schlereth leitet. Diese AG macht uns sehr viel Spaß, denn dort kann man mit verschiedenen Werkzeugen aus Einzelteilen z.B. eine Luftkanone oder einen Kran bauen. Die AG wird vom Rotaryclub Obernburg und Aschaffenburg gesponsert. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür.

Am Ende dieser AG dürfen wir dann unsere gebauten Dinge mit nach Hause nehmen. Eine wirklich tolle Sache, bei der wir sehr viel lernen können.

 

 

Von: Tizian Müller, Jana Kapraun, Nicolas Bystrek, Linus Löwer (Klasse 4b der Grundschule Mömlingen)

 

 

 

 

Unterrichtsgang zur Firma Doosan/Bobcat am 21.05.2015

 

Die Fa. Doosan/Bobcat hat unsere Technikgruppe eingeladen den Betrieb zur besichtigen. Nach einer kurzen Einführung durften sich die Schüler die Baumaschinen ansehen, teilweise auch fahren und steuern. Vor allem die Benutzung des Steuer-Sticks hat sehr beeindruckt. Ein kurzer Ruck und die Grabschaufel hat sich nach oben oder unten, rechts oder links bewegt. Auch die Größe der Maschinen war sehr beeindruckend.

Wir danken Herrn Hammerschmidt und seinem Team ganz herzlich.

 

 

  

 

 

 

 

 

Hans-Memling-Grundschule * Neue Schulstraße 20 * 63853 Mömlingen * Telefon 06022/6814-10 * Telefax 06022/6814-12 | E-Mail: schulleitung@hmgs.de