05.02.19

  

Ein „elektrisierender“ Nachmittag

an der Hans-Memling-Grundschule Mömlingen

 

 

 

Wie jeden Dienstagnachmittag trafen sich die 16 Schülerinnen und Schüler auch am 05. Februar 2019 zu ihrer Arbeitsgemeinschaft Jugend und Technik in der Mömlinger Grundschule. Diesmal waren aber nicht nur sie hier, sondern jede/r Teilnehmer/in durfte sich Verstärkung in Form eines Elternteils mitbringen. Ebenfalls an diesem Nachmittag zu Gast war Frau Aulbach-Heinecke, die Geschäftsführerin der Firma Aulbach Automation GmbH abk Pressenbau. So waren wir fast 40 Personen, die im Werkraum der Schule fleißig schraubten, experimentierten und ehrgeizig nach Fehlern suchten.

 

Zu Sache:

Die AG Jugend und Technik wurde vom TÜV Süd und dem Rotary Club Aschaffenburg entwickelt um Schülerinnen und Schülern Technik begreifbar zu machen. Aus Alltagsgegenständen werden Stromkreise, Schalter, leuchtende Tannenbäume, Hebebühnen und Kräne hergestellt. Die Kinder der Hans-Memling-Grundschule nehmen dieses Angebot begeistert an und unser Kurs ist immer sehr gut besucht.

Ein ganz besonderer Dank gilt daher auch unserem Sponsor, Aulbach Automation GmbH abk Pressenbau, ohne die es diese Arbeitsgemeinschaft nicht geben würde.

 

Sabine Schlereth

 

 

 

 

 

Kurs „Jugend & Technik“

 

 

Seit dem Schuljahr 2014/2015 nimmt die Grundschule Mömlingen  am Projekt „Jugend & Technik“ vom TÜV Hessen teil. Dank der Finanzierung die Firma ABK-Pressenbau Mömlingen können 16 Jungen und Mädchen der dritten und vierten Klassen an einem zwanzigstündigen Kurs teilnehmen, in dem sie zahlreiche naturwissenschaftliche Experimente durchführen dürfen.

 

Der TÜV Hessen stellt uns alle Materialien zur Verfügung. Neben Kabeln, Brettchen, Dioden, Spritzen, Magneten und vielem mehr, bekommmt jedes Kind ein eigenes Geheft, in dem jeder Versuch kindgerecht beschrieben ist. So ist es möglich, dass die Schüler völlig eigenständig Exponate aufbauen und diese ausprobieren. Dies schult vor allem die Eigenständigkeit, das genaue Lesen, sowie die Handhabung mit Material und Werkzeug.

  

Die Exponate beschäftigen sich mit Elektrotechnik, Mechanik und Pneumatik.

Von großem Vorteil war die Jahrgangsmischung 3/4. Da die Viertklässer schon das Unterrichtsthema Strom in der 3. Klasse hatten, brachten sie viel Vorwissen mit und können so den Drittklässern mit Rat und Tat beistehen. Dabei kamen immer wieder intensive Diskussionen und Gespräche zustande. Wie „kleine“ Wissenschaftler arbeiteten die Kinder miteinander und es machte jedem Freude.

 

Sabine Schlereth

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Hans-Memling-Grundschule * Neue Schulstraße 20 * 63853 Mömlingen * Telefon 06022/6814-10 * Telefax 06022/6814-12 | E-Mail: schulleitung@hmgs.de